Babenhauser Straße: 05 21/ 329 81 29 // Teutoburger Straße : 05 21/ 329 81 33 info@dengelbiomarkt.de

Aktueller Hinweis

Aus gegebenem Anlass müssen wir leider die Anzahl der auf einmal in unseren Filialen befindlichen Kunden beschränken. Für die Filiale Teutoburger Str. sind das 20, für die Filiale Babenhauser Str. 16 Leute. Wir bitten darum, auf mitgebrachte Taschen oder Körbe zu verzichten und ausschließlich unsere Einkaufswagen zu verwenden. So können wir die Anzahl der vorhandenen Personen leichter kontrollieren. Damit möchten wir das Risiko einer Ansteckung für Sie und uns minimieren.

Desinfektionsmittel für Einkaufswagengriffe und Ihre Hände steht bereit.

Bitte kaufen Sie nur mit Schutzmaske ein!
Sollten Sie keine dabei haben, kaufen Sie eine an der Kasse zum Selbstkostenpreis von 1,00 €.

Babenhauser Str. 13

 

Öffnungszeiten Markt:

Mo–Fr 09:00–19:00
Sa 09:00–18:00

Öffnungszeiten Backshop:

Mo–Fr 07:30–19:00
Sa 08:00–18:00

Mehr lesen

Teutoburger Str. 65

 

Öffnungszeiten Markt:

Mo–Fr 09:00–19:00
Sa 09:00–18:00

Öffnungszeiten Backshop:

Mo–Fr 07:30–19:00
Sa 08:00–18:00

Mehr lesen

Kompetent und regional – Ihre Dengel Biomärkte in Bielefeld!

Es soll Ihnen gutgehen in unseren Genießermärkten.

Die Dengel Biomarkt Kundenkarte

Kundenkarte jetzt gleich online beantragen

Mit unserer Dengel Biomarkt Kundenkarte erhalten Sie unseren Märkten 1 % Sofortrabatt. Zusätzlich zum Sofortrabatt bieten wir Ihnen zusammen mit 8 anderen Unternehmen einen Zusatznutzen an.

5 % für Kinder

Seit dem 01 Januar 2011 unterstützt Dengel Biomarkt mit einer speziellen 5-%-Rabattkarte Kindertagesstätten, gewerbliche Tagesmütter oder andere (gemeinnützige) Einrichtungen, die Kindern Bioessen anbieten und dafür einkaufen müssen. Den Antrag dafür erhalten Sie in unseren Dengel Biomärkten.

Unsere Wertewelt

Die Naturkostbranche ist momentan stark in Bewegung. Es entstehen größere Ketten, die die kleinen alteingesessenen Bioläden verdrängen. Gleichzeitig setzen auch die konventionellen Lebensmittelketten verstärkt auf Bio. Bei dieser stärkeren Kommerzialisierung ist es umso wichtiger, die Werte zu verteidigen, für die die Naturkostbranche ursprünglich angetreten ist.

Käsesommelier Jan-Hendrik empfiehlt im Juni

Im Juni möchten wir Ihnen eine Neuvorstellung aus dem Hause Söbbeke ans Herz legen. Aus feinster demeter-Milch hergestellt und mit typisch Münsterländer Sorgfalt gereift, besticht der „Grüne Kerl“ mit zart schmelzender, aber fester Konsistenz. Affiniert mit Wildkräutern, Wacholderbeeren und Brennnesseln im Teig verführt er aromatisch und optisch zum Genießen.

Grüner Kerl – lernen Sie ihn kennen:  2,99 € | 100 g (statt 3,19 €).

Die Veredelung von Käsen, die sogenannte Affinage, hat eine lange Tradition in der Käseherstellung. Hierbei wird der Käse zum Beispiel mit einer Mischung aus Lake, Kräutern und Rotkulturen während der Reifezeit eingerieben und sorgfältig von Hand gepflegt.

Die unterschiedlichen Aromen werden vom Käse durch die Rinde aufgenommen und sorgen für eine unverwechselbare Note. Deshalb ist die Zusammensetzung dieser speziellen Mischungen bei jedem Hersteller ein wohl gehütetes Geheimnis und wird nur von Meister zu Meister weiter gegeben.

Lassen Sie es sich gut gehen und einen schönen Sommerauftakt.

Ihr Team vom Dengel Biomarkt